Datenschutz in der Versicherungsstelle Wiesbaden

 

Überblick

Versicherung ist Vertrauenssache. Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Partner zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten aus Ihrem Internetbesuch auf unseren Seiten. Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften – z.B. das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz – bezweckt.
Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Internet-Nutzer Ihre Privatsphäre gewahrt wissen wollen.

 

Grundsätze

  • Sie können sich auf allen öffentlichen Webseiten der Versicherungsstelle Wiesbaden anonym bewegen.
  • Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten oder nutzen dürfen.
  • Wo wir persönliche Daten aus Ihrem Besuch der Webseiten erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, legen wir es offen.
  • Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte, insbesondere Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten Daten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Verschwiegenheitspflichten zu wahren.
  • Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik.
  • Für die Beachtung der „Datenschutz-Grundsätze“ sorgen der betriebliche Datenschutzbeauftragte und die interne Revision.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Ihre Datenschutzrechte
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten
Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

 

Anpassung der Datenschutz-Grundsätze

Wenn die Versicherungsstelle Wiesbaden neue Produkte oder Dienstleistungen einführt oder wenn sich die Datenschutz- und Informationssicherheitstechnik weiterentwickelt, kann sich das auf die „Datenschutz-Grundsätze“ auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, die Grundsätze nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Wir bemühen uns, jede Änderung sofort an dieser Stelle zu veröffentlichen damit Sie jederzeit verfolgen können, welche Daten wir erheben, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir diese gegebenenfalls offenlegen.
Falls wir in Zukunft personenbezogene Daten in anderer Weise als zum Zeitpunkt der Erhebung verwenden, werden wir an dieser Stelle für eine Dauer von 30 Tagen einen entsprechenden Hinweis veröffentlichen.

 

Ihr Ansprechpartner für Datenschutzfragen

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Versicherungsstelle Wiesbaden wenden Sie sich bitte an:

Rene Raumanns
Datenschutzbeauftragter (DSB)
SNS Systems GmbH
Palmbachstrasse 20
65510 Hünstetten


Datenschutz@sns-systems.de

Diese Datenschutzgrundsätze beziehen sich auf alle Websites der Domain www.Versicherungsstelle-Wiesbaden.de