Die Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen ist ein Zusammenschluss der Versicherungsgesellschaften Allianz Versicherungs-AG (führender Versicherer), AXA Versicherung AG und ERGO Versicherung AG (im Folgenden „Versicherer“). Die Versicherer werden von dem Leiter der Versicherungsstelle für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen vertreten. Vertragspartner der Versicherungsverträge werden jedoch ausschließlich die vorgenannten Versicherer und nicht die Versicherungsstelle Wiesbaden. Mit dem Versicherungsvertrag werden ausschließlich die Versicherer mit ihren jeweils im Versicherungsschein ausgewiesenen Anteilen berechtigt und verpflichtet.